Über mich - kajabredemeyer.de
16706
post-template-default,single,single-post,postid-16706,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-theme-ver-13.0,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.4,vc_responsive

Über mich

„Führung“ ist mein Schlüsselthema im Leben. Und zwar schon seit meiner frühen Jugend. Als junge Leistungssportlerin in der Volleyball-Bundesliga und -Jugend-Nationalmannschaft musste ich schon früh lernen, mich selbst zu führen. Dazu gehörten diszipliniertes Training für einen starken, ausdauernden Körper, angemessene Ruhephasen für die Regeneration, gesunde Ernährung und mentales Training zur Vorbereitung für die großen Spiele. All diesen Anforderungen gerecht zu werden, erforderte schon allein für mich sehr viel Leidenschaft, Überzeugung und einen echt starken Willen. Umso mehr, als dass ich auch als gewählte Mannschaftsführerin meine Führungsrolle im, vor und hinter dem Team mit der Zeit immer bewusster entfalten konnte. Diesen Weg als Leistungssportlerin konnte ich nur gehen, weil es mir immer unglaublich viel Spaß gemacht hat, mich bewusst zu bewegen, um mein Ziel – den gemeinsamen Sieg mit der Mannschaft – zu erreichen.

Als ich meine berufliche Laufbahn in der Medienbranche startete, wurde mir bereits nach kurzer Zeit eine Führungsposition angeboten. Führung bedeutet ja im Allgemeinen auch Macht zu erlangen. Meine größte Freude in Führungspositionen bestand immer darin, mein Team und jeden einzelnen darin zu „ermächtigen“. Gemeinsam mit dem Team an den Aufgabenstellungen zu arbeiten, das kollektive Wissen einzubeziehen, um dann zusammen die Lösung zu entwickeln.

Vor 18 Jahren habe ich eine neue Leidenschaft für mich entdeckt – das Golfspielen. Eine der wunderbarsten Möglichkeiten bei Wind und Wetter und auf der ganzen Welt zu mir selbst zu kommen. Das Golfspiel hat mir seit jeher direktes Feedback über meine aktuelle Selbstführung gegeben. Welche alten Denkmuster kommen gerade wieder zum Vorschein? Was behindert mich? Wie sehr will ich gerade etwas? Worauf konzentriere ich mich? Was für ein Geschenk, zu erkennen, dass ich eine meiner liebsten Tätigkeiten als fantastisches Tool für meine Coaching-Themen nutzen kann! Beim Thema Selbstführung entwickelt sich das Golfspiel, als tieferes Element für die Visualisierung und Lösung aktueller Herausforderungen, zu einem effizienten und unabkömmlichen Tool.

Apropos Selbstführung … In den 30 Jahren meiner Berufstätigkeit in der Medienbranche waren die Herausforderungen oft extrem kräftezehrend. Als ehemalige Leistungssportlerin standen bei mir an erster Stelle natürlich: Aufgaben erledigen, Ziele erreichen. Dann erst eigene Bedürfnisse, Körper und Gefühle wahrnehmen. Einen guten Job zu machen, hat mich angespornt und mir immer sehr viel Spaß gemacht, aber auf Dauer war es nicht gesund.

Das hat mich bewogen, meinem Herzenswunsch nachzukommen und mich als Coach, Mentorin, und Trainerin selbstständig zu machen. Durch meine langjährigen Erfahrungen aus Sport, Business und Weiterbildungen habe ich ein enormes Spektrum an Wissen und Tools erlangt, die ich nun sozusagen im eigenen Trainingslager anbiete. Ich trainiere heute also Menschen zu den Themen Führung, Persönlichkeitsentwicklung, Teamarbeit, Teambuilding, Organisationen und Work-Life-Balance und tue damit das, was ich schon immer am besten konnte und mir die größte Freude bereitet.

 

Mein Grundverständnis als Coach/Mentorin/Trainerin

Auch wenn Sie mein Klient/meine Klientin sind, bleiben Sie für mich der Experte Ihres eigenen persönlichen und beruflichen Lebens. Aus meinem Verständnis heraus verfügen Sie selbst über alle Ressourcen, um Ihre Ziele zu erreichen und die anstehenden Herausforderungen zu meistern. Sie bleiben in der Verantwortung für Ihr Denken und Handeln. Ein wertschätzender und respektvoller Umgang mit Ihnen ist für mich selbstverständlich, denn so entsteht in unserer Zusammenarbeit ein Raum von Vertrauen und Wachstum. Mein methodischer Ansatz ist die Hilfe zur Selbsthilfe, die mich (zwangsläufig) nach einer unbestimmten Zeit „überflüssig“ macht. Absolute Vertraulichkeit und Stillschweigen bezüglich mir anvertrauter Informationen sind für mich ebenfalls eine Selbstverständlichkeit.

 

Schwerpunkte im Business

  • Führung von Teams
  • Leitung von Change-Prozessen
  • Optimierung und Entwicklung von Sales- und Marketingprozessen
  • Unterstützung und Aufbau neuer Unternehmensbereiche für den Sales
  • Entwicklung und Einführung von CRM-Systemen (u.a. Salesforce für Print)
  • Organisation und Durchführung von Team-Days

 

 

Mein beruflicher Werdegang

  • Director Sales Print (iq media marketing gmbh, ein Unternehmen der Verlagsgruppe Handelsblatt)
  • Director Sales bei einem internationalen Kommunikations- und Audit-Unternehmen
  • Coach & Trainerin (Bredemeyer & Friends, Kommunikationsberatung, Teamentwicklung, Persönlichkeitsentwicklung)
  • Director Sales national (IP Deutschland GmbH)
  • Leitung des Verkaufs im Düsseldorfer Verkaufsbüro (IP Deutschland GmbH)
  • Verkaufsmanager Büro Düsseldorf (Projektleiter RTL2, IPA Plus GmbH)
  • Gruppenleitung Mediaplanung (HDM Eggert)
  • Mediaplanerin (Publicis Werbeagentur)

 

 

Meine Qualifikationen:

2017 – 2018
Ausbildungen in Holistischer Organisationsentwicklung, Change Management, Leadership Development, Individual & Organizational Health & Balance, Whole Person Process Facilitation, Cross Cultural Conflict Process, Open Space Technology (Dalar International Consultancy – Genuine Contact Program)

2017
Lösungsfokussiertes Teamcoaching (Solutions Academy Bad Homburg)

2014 – 2015
Ausbildung zum Systemischen Teamcoach (Calumis Akademie Düsseldorf zertifiziert)

2013
Mitglied im dvct
Zertifizierter Systemischer Businesscoach (dvct-Zertifikation)

2012-2013
Ausbildung zum Systemischen Businesscoach (Calumis Akademie Düsseldorf)

2009
Holistische Organisationsentwicklung: Whole Person Process Facilitation (Bredemeyer & Friends)

2008
Holistische Organisationsentwicklung: World-Café-Methode (Bredemeyer & Friends)

2007– 2010
Train-the-Trainer-Programm am CoreDynamik Institut Dr. Bernhard Mack, Waldkirch

2004 – 2007
Ausbildung zum CoreDynamik-Trainer & -Coach

Seit 1986
Pädagogin